Ab 27.4: Maskenpflicht im ÖPNV in Rheinland-Pfalz

Sehr geehrte Fahrgäste,

im Interesse Ihrer Gesundheit und der Gesundheit unserer Mitarbeiter ist die Beförderung in unseren Fahrzeugen nur noch mit geeigneter Atemschutzmaske bzw. Nasen-Mund-Bedeckung zulässig. Das entspricht der Rechtsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (Fünfte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 30.04.20)

Wenn Sie Mund und Nase nicht bedecken, können Sie in unseren Bussen nicht mitfahren.*

56 Prozent der Mitarbeiter im Fahrdienst sind älter als 50 Jahre, 28 Prozent der Mitarbeiter sind älter als 60 Jahre und damit Teil der Risikogruppe für das Coronavirus laut Robert-Koch-Institut.  Bitte nehmen Sie Ihre Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und den anderen Fahrgästen wahr.

Wir sind uns sicher, dass das ein positiver Schritt für die Sicherheit und Gesundheit aller Beteiligten ist.

Gute Fahrt wünscht Ihr Zickenheiner-Team

 

* Ausnahmen gem. § 4 Abs. 4 der Verordnung

Zurück