Neun-Euro-Ticket ab 1. Juni - alle Infos

Wir freuen uns, Sie ab 1. Juni 2022 auf unseren Linien mit dem Neun-Euro-Ticket ans Ziel bringen zu dürfen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ab 25. Mai können Sie das Ticket in allen unseren Bussen und unseren Vorverkaufsstellen kaufen.
  • Gültig ist das Ticket ab 1. Juni 2022.
  • Alle drei Tickets für die Monate Juni, Juli und August können Sie bei uns leider nicht auf einmal kaufen - aber keine Angst: Das Druckerpapier geht uns nicht aus. Bitte kaufen Sie Ihre Tickets für Juli und August jeweils kurz vor Beginn des Monats.
  • Inhaber von Ticket-Abos mit monatlicher Abbuchung müssen nichts tun: Wir ziehen statt des regulären Fahrpreises in den drei Monaten nur neun Euro von Ihrem Konto ein. Ihre Monatskarte zählt dann als Neun-Euro-Ticket, das heißt, Sie können mit dieser Karte auch im gesamten deutschen Nahverkehr fahren, ohne dass Sie ein zusätzliches Ticket haben müssen.
  • Wenn Sie Ihr Ticket-Abo für das ganze Jahr im Voraus bezahlt haben, melden Sie sich bitte unter abo@zickenheiner.de, und wir organisieren eine Gutschrift.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Namen auf das Ticket schreiben und einen gültigen Lichtbildausweis dabeihaben müssen, damit das Ticket gültig ist.
  • Auf dem Rheinfels-Shuttle in St. Goar und dem Reichsburg-Shuttle in Cochem gilt das Neun-Euro-Ticket nicht. Hier erheben wir gesondert genehmigte Haustarife, die nicht mit dem regulären Nahverkehrsangebot verknüpft sind.

Der Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM) fasst die umfangreichen Details zum Ticket unter diesem Link zusammen.

Gute Fahrt wünscht das Team von Zickenheiner, KVG Zickenheiner und OVEM

Zurück